Dating webseite Remscheid

05-Dec-2017 00:44

Da hatte sich die Trauer beim DRIV-Team längst in Freude verwandelt.

Die Mädchen gehören allesamt dem „Projekt 2020“ an, das 2013 mit der Zielsetzung gestartet wurde, binnen 10 Jahren einen Weltmeistertitel im Damen-Rollhockey zu gewinnen.

Denn vor dem abschließenden Spiel der Finalrunde war klar gewesen: Will man Europameister werden, müssen die Iberer mit zwei Toren Unterschied geschlagen werden. 450 Zuschauern, die alles gaben, um ihre Teams zu unterstützen, konnten die DRIV-Mädels einen 0:2-Rückstand in eine 3:2-Führung drehen.Nach den gezeigten Leistungen stehen die Chancen nicht schlecht.Team Deutschland: Tor: Anna-Lena Behrens (SC Moskitos Wuppertal) , Lara Immer (RSC Cronenberg) ; Feld: Anna Behrendt (RSC Gera), Lilli Dicke (RSC Cronenberg), Saphira Giersch (IGR Remscheid), Yolanda Kahmann (SC Moskitos Wuppertal), Lea Seidler (RSC Cronenberg), Lea Steinmetz (IGR Remscheid), Marie Tacke (RSC Cronenberg), Maya Tolk, (Tu S Düsseldorf-Nord).Im kleinen Finale schlug Österreich die Mannschaft aus Großbritannien mit 5:4 nach Verlängerung. offizielle Deutsche Meisterschaft im Skateboarden ist vollbracht und die begehrten Jubiläumstitel gehen an Jost Arens in der A-Klasse und Jennifer Schneeweis bei den Girls Pünktlich zum Abschluss der Sommersaison öffnete schon zum achten Mal der beste Freizeitpark der Welt die Tore für das Finale der COS Cup Serie 2017. Die Inlinehockey Herren belegen am Ende Rang 14 Tyler Edtmayer (Lenggries) verpasst das Finale im Skateboard knapp und belegt Rang 13 ………………………………………………………………………….Das Ergebnis: Ein hammer Contest-Wochenende mit reichlich Adrenalin dank Skate-, Achterbahn- und auch etwas Grusel-Action im komplett auf Halloween eingestimmten Europa-Park in Rust. Im Medaillenspiegel belegt Deutschland am Ende den vierten Rang.

Denn vor dem abschließenden Spiel der Finalrunde war klar gewesen: Will man Europameister werden, müssen die Iberer mit zwei Toren Unterschied geschlagen werden. 450 Zuschauern, die alles gaben, um ihre Teams zu unterstützen, konnten die DRIV-Mädels einen 0:2-Rückstand in eine 3:2-Führung drehen.

Nach den gezeigten Leistungen stehen die Chancen nicht schlecht.

Team Deutschland: Tor: Anna-Lena Behrens (SC Moskitos Wuppertal) , Lara Immer (RSC Cronenberg) ; Feld: Anna Behrendt (RSC Gera), Lilli Dicke (RSC Cronenberg), Saphira Giersch (IGR Remscheid), Yolanda Kahmann (SC Moskitos Wuppertal), Lea Seidler (RSC Cronenberg), Lea Steinmetz (IGR Remscheid), Marie Tacke (RSC Cronenberg), Maya Tolk, (Tu S Düsseldorf-Nord).

Im kleinen Finale schlug Österreich die Mannschaft aus Großbritannien mit 5:4 nach Verlängerung. offizielle Deutsche Meisterschaft im Skateboarden ist vollbracht und die begehrten Jubiläumstitel gehen an Jost Arens in der A-Klasse und Jennifer Schneeweis bei den Girls Pünktlich zum Abschluss der Sommersaison öffnete schon zum achten Mal der beste Freizeitpark der Welt die Tore für das Finale der COS Cup Serie 2017. Die Inlinehockey Herren belegen am Ende Rang 14 Tyler Edtmayer (Lenggries) verpasst das Finale im Skateboard knapp und belegt Rang 13 ………………………………………………………………………….

Das Ergebnis: Ein hammer Contest-Wochenende mit reichlich Adrenalin dank Skate-, Achterbahn- und auch etwas Grusel-Action im komplett auf Halloween eingestimmten Europa-Park in Rust. Im Medaillenspiegel belegt Deutschland am Ende den vierten Rang.

Der Sonntag startete direkt mit dem Semi-Final der A-Division und endete mit einem großartigen Finale, bei dem sich Jost Arens im Rahmen der Organized Jam Session der besten 5 von 32 mittels lässig ausgeführter Lines und Tricks, die schlicht und einfach auf den Punkt waren, auf den 1. Damit machte er den zuvor vier Jahre in Folge amtierenden Deutschen Meister Alex Mizurov zum Vize 2017. Gemeinsam mit unserem Gegner wollen wir dann gegen dieses Spielplansystem protestieren, das uns beiden keine Chance auf eine bessere Platzierung (7 und 8) gelassen hat, weil ein direkter Vergleich mit den vor uns liegenden Teams aus Angola und Kolumbien nic möglich gewesen ist.